Navigation
 
Vali Höll - sie kam, sah und siegte

Blickt man auf die noch recht junge Karriere von Valentina „Vali“ Höll, versteht man schnell, weshalb die Medien in Zusammenhang mit ihrem Namen mit Superlativen um sich werfen. Die erst 17-Jährige ist ein Ausnahme-Talent in ihrer Sportart, dem Mountainbike Downhill.

Beim Mountainbike Downhill geht es darum, eine bergab führende Strecke so schnell als möglich hinunterzufahren. Hierfür werden spezielle Downhill Bikes verwendet, die dem groben Gelände standhalten.

Steile Karriere

Bereits mit 3 Jahren nahm Vali Höll an ihrem ersten Bike-Rennen teil. Letztes Jahr bestritt die damals 16-Jährige ihre erste Saison bei den Juniors im UCI Mountainbike Downhill Weltcup. Die gebürtige Saalbacherin gewann alle Rennen und krönte sich mit dem Titel der Gesamtweltcupsiegerin.

Doch damit nicht genug. Mit dem 1. Platz bei den Weltmeisterschaften in Lenzerheide stellte sie endgültig unter Beweis, dass sie noch Großes vorhat. So überraschte es die Szene kaum, als die Glemmtalerin ihre grandiose Leistung im darauffolgenden Jahr wiederholte und sich kürzlich bei der WM in Kanada abermals den Titel bei den Downhill-Juniorinnen holte.

Derzeit besucht sie das Sport-Gymnasium in Saalfelden und macht nächstes Jahr Matura. Auch sportlich steht der nächste Schritt an, wenn sie in der kommenden Saison erstmals in der Elite-Klasse der Damen an den Start geht. Und dann war da noch die Heim-WM 2020 in Leogang…

Wir unterstützen Sie auf ihrem erfolgreichem Weg

Die NÜRNBERGER und GARANTA Versicherung unterstützt Vali Höll auf ihrem erfolgreichen Weg mit der Kfz Vollkasko für ihr Auto. Diese bietet umfassenden Versicherungsschutz in 3 möglichen Varianten. Ein Highlight der GARANTA Vollkasko Versicherung sind die 5 zusätzlichen Superbonusstufen. „Die GARANTA ist mein kompetenter und zuverlässiger Partner und Versicherungsspezialist rund ums Auto.“, so die 2-fache Weltmeisterin.

Liebe Vali… wir wünschen dir bei allen Herausforderungen die nötige Gelassenheit, viel Glück und Erfolg!

Unser Tipp für alle, die Vali’s Leidenschaft fürs Biken teilen und selbst gerne in den Bergen unterwegs sind:

Der Mountainbike-Bergschutz – 24 Stunden für nur 4,98 EUR

 

Im Bild v.l.n.r.: Thomas Otter (Vertriebsleiter AutoFrey), Valentina Höll, Mario Schleindl (MINI Verkauf AutoFrey)
Quelle: AutoFrey

Tags: , , , , ,
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.