Navigation
 

Bei der Bergschutz-Versicherung kann aus drei Varianten gewählt werden:

  • Single bietet Versicherungsschutz für eine Person.
  • Familie umfasst eine erwachsene Person mit Partner/in und alle Kinder und/oder Enkelkinder bis zum vollendeten 17. Lebensjahr in der direkten Linie (also leibliche Kinder, Stiefkinder, Adoptivkinder, Enkelkinder der versicherten Person oder der Partnerin/des Partners – hierunter fallen weder Nichten/Neffen noch Freunde der Kinder bzw. Kinder von Freunden).
  • Single + Kind(er) umfasst eine erwachsene Person und alle Kinder und/oder Enkelkinder bis zum vollendeten 17. Lebensjahr in der direkten Linie (also leibliche Kinder, Stiefkinder, Adoptivkinder, Enkelkinder der versicherten Person – hierunter fallen weder Nichten/Neffen noch Freunde der Kinder bzw. Kinder von Freunden).